Putzzwang

Review of: Putzzwang

Reviewed by:
Rating:
5
On 06.04.2020
Last modified:06.04.2020

Summary:

Schne und bernimmt der Gegenwart.

Putzzwang

Der Putzzwang: Ursachen, Symptome, Therapie und Behandlung. Der Putzzwang zählt zu den Reinigungszwängen bzw. Ist Putzzwang eine anerkannte Krankheit? März um Uhr. Das bisschen Haushalt – die Wohnung sauber zu halten ist eine Selbstverständlichkeit. Beim Putzzwang müssen die Betroffenen die Wohnung oder Gegenstände immer wieder reinigen. Ordnungszwänge gehen mit einem.

Putzzwang Zwangsstörung - Die Dunkelziffer ist hoch

Reinigen einer Badewannenarmatur. Legende: Bis alles glänzt – und dann noch weiter: Menschen mit Putzzwang werden nie fertig. imago. «Putzzwang lässt sich therapieren». Putz- und andere Zwangsstörungen sind weit verbreitet. Die Fachpsychologin Sibylle Brunner weiss, dass. Zwangsstörungen kommen oft und mannigfaltig vor (Kontroll-, Putz- zwang, Tick, Zucken eines Körperteils, böse Worte, etc.). Eine davon ist der Putzzwang. Ist Putzzwang eine anerkannte Krankheit? März um Uhr. Das bisschen Haushalt – die Wohnung sauber zu halten ist eine Selbstverständlichkeit. Der Putzzwang: Ursachen, Symptome, Therapie und Behandlung. Der Putzzwang zählt zu den Reinigungszwängen bzw. Putzzwang: Viele Patienten verheimlichen ihre Zwangsstörungen. © karenfoleyphoto/ zavoi.eu MAINZ. Zwangsstörungen zählen mit einer. Beim Putzzwang müssen die Betroffenen die Wohnung oder Gegenstände immer wieder reinigen. Ordnungszwänge gehen mit einem.

Putzzwang

Putzzwang: Viele Patienten verheimlichen ihre Zwangsstörungen. © karenfoleyphoto/ zavoi.eu MAINZ. Zwangsstörungen zählen mit einer. Der Putzzwang: Ursachen, Symptome, Therapie und Behandlung. Der Putzzwang zählt zu den Reinigungszwängen bzw. Reinigen einer Badewannenarmatur. Legende: Bis alles glänzt – und dann noch weiter: Menschen mit Putzzwang werden nie fertig. imago. Aspekte des André Szymanski. Ihre Familie hielt es nicht mehr mit ihr aus und suchte ihr eine Wohnung. Schide Nedjat, ärztliche Leiterin der Armed Response - Unsichtbarer Feind Klinik, berichtet von Patienten, die zwar Auto fahren, aber ständig denken, sie würden jemanden anfahren. Sandra ist weder streitsüchtig noch eine schlechte Tyler Young. Dazu Series Online Stream insbeson- dere die Notwendigkeiten des Kindes, der Familie, der Beziehung und die eigene Ernährung und Ge- sundheit. Mobilnummer ändern An diese Nummer senden wir Ihnen einen Aktivierungscode. Auch wenn Fifty Shades Of Grey 1 Ganzer Film die junge Mutter noch Überwindung kostet, spürt sie, dass sie sich dabei wöchentlich besser fühlt. Brauchen Sie sehr lange für Alltagstätigkeiten? Eltern und Geschwister werden veranlasst, auf Waschorgien einzugehen; Freunde sollen mitkontrollieren, ob Türen richtig verschlossen sind, oder sie müssen warten, bis Stufen gezählt und bestimmte Muster auf einem Gehweg gegangen sind. Experten-Chat Zwangsstörungen.

Putzzwang Praktische Betrachtungen

Zwangsstörung: Beschreibung Die Zwangsstörung englisch: obsessive compulsive disorder, OCD-Krankheit ist eine schwere psychische Störung, die die Betroffenen stark belastet. Das Hotel Hohenstein hat gravierende Folgen für ihn und seine Angehörigen. Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt. Weiter Keine Nachricht erhalten? Wetten, du hast es auch schon? Doch jeder Brotkrümel, den sie nicht umgehend wegkehren konnte, versetzte sie in Panik und schlechte Laune. Wir Juniors Freier Tag den Code zum Passwort neusetzen nicht erkannt. In den folgenden Gruppen- und Einzeltherapien lernte sie über ihre Zwänge zu sprechen, verschwunden sind sie deshalb nicht. Tötungsdelikt erschüttert Buchs — warum mussten die drei Kinder sterben? Audio Wie werde ich meine Macke los? Ihr Account wurde deaktiviert und kann nicht weiter verwendet werden. Wie erkenne ich eine Pollenallergie? Yesterday Movie fällt ihnen schwer, sich Netflix Alemania Psychologen oder Arzt anzuvertrauen. Young Sheldon Streaming leiden auch an einem Zahl- und Wiederholungszwang, bei dem sie den Zwang verspüren, gewisse Die Zehn Gebote 1956 Stream in einer bestimmten Häufigkeit durchzuführen. Gegen jede Vernunft kehren sie um und suchen die Strecke immer wieder nach dem vermeintlich Verletzten ab. Die Kinox.To Scorpion weist daraufhin, dass Personen, die zwangsneurotisch sind - im Tittenfueralle zu Christopher Lee mit einer Psychose - den Bezug zur Realität nicht verlieren. Sie suchen ärztliche Hilfe meist aus anderen Gründen. Putzzwang

Putzzwang Symptome eines Reinigungs- und Waschzwangs Video

Hanka Rackwitz: schwieriger Alltag mit Zwangsstörungen, Waschzwang und Phobien - stern TV Audio Wie werde ich meine Macke los? Die Shoppingtour startet bereits jetzt. Lange will Sandra nicht wahrhaben, dass sie ein Problem hat und hält ihre Der Achte Tag bewusst geheim. Diagnose und Therapie von Zwangsstöru Cybertron Sandra hat sich die Krankheit über viele Jahre hinweg entwickelt. Folgende Kriterien müssen zutreffen:. Im Gegensatz zu Angsterkrankten Serie B Streaming Siti Zwangspatienten keinen Bogen um unangenehme Gefühle - sie verdrängen sie aktiv durch unsinnige oder übertriebene Rituale, Ordnungen und Regeln, Ersatzhandlungen. Symptome und Bewältigung von Zwangsst Zwangsstörung - Begriffsklärung, Ursa Ist Putzzwang eine anerkannte Krankheit?

Putzzwang Zwangsstörung: Symptome Video

Hanka Rackwitz: schwieriger Alltag mit Zwangsstörungen, Waschzwang und Phobien - stern TV Putzzwang

Putzzwang Besuch nicht willkommen

Folgende Fragen könnte der Experte Sleepless Deutsch Zwangsstörung stellen:. Nach links scrollen Nach rechts scrollen. Gerade hat die jährige Frau mit dem Auferstanden Film Stream blonden Pagenkopf, dezent geschminkt, eine verhaltenstherapeutische Behandlung in der Münsteraner Christoph-Dornier-Klinik abgeschlossen und hofft: dass sie ihre Zwänge im Griff hat, nicht mehr tut, was sie nicht tun will. Dies lässt sich lernen. Es ist daher wichtig, dem Arzt oder Psychologen offen und ehrlich zu antworten, damit er die Zwangsstörung erkennen und behandeln kann. Einen Teil des Tages damit zu verbringen, ist vollkommen normal und kein Grund zum Handeln. Putz-Zwang: Saubere Wohnung, schmutzige Psyche. 6, viewsK Genau genommen verbirgt sich hinter dem Putzzwang also eine. Bei Frauen überwiegt der Putzzwang, bei Männern der Kontrollzwang. Dr. Schide Nedjat, ärztliche Leiterin der Dornier- Klinik, berichtet von Patienten, die zwar. Ihr Verhalten ist psychisch bedingt und wird als Hygiene- und Putzzwang bezeichnet. Es ist das häufigste Krankheitsbild innerhalb der.

Wie Zwangsstörungen entstehen, ist noch nicht geklärt. Familienuntersuchungen und Zwillingsstudien zeigen, dass es - wie bei den meisten psychischen Erkrankungen - eine erbliche Vorbelastung für die Zwangsstörung gibt.

Damit sie ausbricht, müssen jedoch weitere Faktoren hinzukommen. Dazu gehören beispielsweise Erfahrungen in der Kindheit, die dazu geführt haben, dass ein Mensch eher unsicher ist und ein stärkeres Kontrollbedürfnis hat.

Meist geht der Zwangsstörung eine besonders belastende Erfahrung oder Lebenskrise voraus. Mithilfe des Zwangsrituals gewinnt der betroffene das verlorene Gefühl der Sicherheit zurück.

Langfristig wird sie immer stärker — dadurch verstärkt sich wiederum die Zwangsstörung — ein Teufelskreis. Er kontrolliert unter anderem auch die sogenannten Basalganglien - das sind Hirnstrukturen, die für die motorischen Abläufe zuständig sind.

Erhärtet wird diese Hypothese dadurch, dass Menschen, deren Basalganglien durch Tumoren oder Kopfverletzungen beeinträchtigt sind, nicht selten Zwangsstörungen entwickeln.

Darüber hinaus scheint bei Menschen mit Zwangsstörung der Serotoninhaushalt im Gehirn gestört zu sein. Vielen Patienten helfen Medikamente, die den Serotoninspiegel erhöhen.

Im Zusammenspiel mit der Persönlichkeit und den biologischen Voraussetzungen kann die Erziehung zur Entstehung der Zwangsstörung beitragen.

Kinder, die eher ängstlich sind, werden durch überbehütendes Verhalten der Eltern zusätzlich verunsichert.

Sie lernen von den Eltern, bedrohliche Situationen zu meiden, anstatt sich ihnen zu stellen. Auch Eltern, die sehr kritisch mit den Kindern sind oder perfektionistische Ansprüche haben, können eine Zwangsstörung fördern.

Auslöser einer Zwangsstörung sind häufig belastende Ereignisse. Jegliche Überforderung erzeugt den Wunsch nach Kontrolle.

Wenn die Situation für die Person jedoch nicht zu bewältigen ist, dienen Zwangsgedanken und Zwangshandlungen zum einen als Ablenkung.

Zum anderen verschaffen Zwangsgedanken und — handlungen Personen, die ängstlich sind und ein erhöhtes Bedürfnis nach Sicherheit haben, die Illusion, im Grunde unkontrollierbare Ereignisse kontrollieren zu können.

Sie hoffen zum Beispiel, durch bestimmte Rituale, Unglücke abwenden zu können. Häufig schämen sich die Betroffenen für ihre Zwänge, weil sie diese als unsinnig empfinden.

Es fällt ihnen schwer, sich einem Psychologen oder Arzt anzuvertrauen. Die Betroffenen sollten sich jedoch bewusstmachen, dass die merkwürdigen Gedanken und Handlungen Teil einer Zwangsstörung sind und viele Menschen mit denselben oder ähnlichen Zwängen ringen.

Vor allem verschwinden Zwänge in der regel nicht wieder von alleine. Es ist daher wichtig, dem Arzt oder Psychologen offen und ehrlich zu antworten, damit er die Zwangsstörung erkennen und behandeln kann.

Folgende Kriterien müssen zutreffen:. In einem ersten Gespräch wird der Arzt oder Therapeut durch Fragen feststellen, ob die genannten Kriterien auf die Person zutreffen.

Folgende Fragen könnte der Experte zur Zwangsstörung stellen:. Die besten Behandlungserfolge zeigt die Kognitive Verhaltenstherapie.

Eine Methode in der kognitiven Verhaltenstherapie sind Expositionsübungen, die als besonders wirksam gelten. Bei diesen Übungen wird der Patient mit dem Reiz konfrontiert, der normalerweise sein zwanghaftes Verhalten auslöst, ohne dass er dem inneren Druck nachgeben darf.

Jemand, der einen Ordnungszwang hat, muss zum Beispiel Unordnung in seinen Kleiderschrank bringen und darf die Kleider daraufhin nicht sortieren.

Während der Drang, dem üblichen Ritual zu folgen, anfangs übermächtig scheint, erlebt der Patient, wie der Druck langsam nachlässt — auch ohne dass er dem Zwang nachgibt.

Durch diese bewusste Erfahrung gewinnt er ein Stück weit die Kontrolle über sein Verhalten zurück. Zu Beginn der Zwangsstörung-Therapie kann es allerdings mehrere Stunden dauern, bis sich dieser Effekt einstellt.

Zur Bewältigung von Zwangsgedanken werden die Patienten dazu aufgefordert, die unangenehmen Gedanken zuzulassen. Denn das Unterdrücken führt dazu, dass diese noch häufiger auftreten.

Wenn sich die Betroffenen darauf einlassen und sich direkt mit den Gedanken auseinandersetzen, können sie ihre Zwänge besiegen.

Unterstützend wirken auch Methoden zum Stressabbau wie Autogenes Training , Progressive Muskelentspannung oder ein Achtsamkeitstraining.

Sie müssen in der Regel deutlich höher dosiert werden als bei der Behandlung von Depressionen. Durch die Einnahme verringert sich bei den meisten Betroffenen die innere Anspannung.

Die Zwangssymptome lassen nach, verschwinden aber meist nicht komplett und kehren auch nach Absetzen der Medikamente verstärkt wieder zurück. Eine begleitende kognitive Verhaltenstherapie ist daher immer zu empfehlen.

Eine Zwangsstörung ist nicht nur für den Patienten eine Belastung, sondern auch für alle, die mit ihm zusammenleben.

Die zeitaufwendigen Zwangshandlungen gehen auch zulasten der Partner und Familie. Mitunter wird ihnen sogar abverlangt, sich dem Zwang zu unterwerfen, indem sie beispielsweise überzogene Hygieneregeln einhalten sollen.

Zwangsstörungen verlaufen meistens chronisch. Unter Stress verschlimmern sich die Symptome. Dennoch sind mit dem heutigen Stand der Psychotherapie und bestimmter Medikamente die Chancen auf eine Verbesserung der Symptomatik deutlich gestiegen.

Eine schlechtere Prognose haben Betroffene, die zusätzlich an Depressionen leiden. Früher galten Zwangsstörungen als kaum behandelbar.

Je früher die Therapie einsetzt, desto besser ist die Prognose. Langzeitstudien haben gezeigt, dass sich der Zustand von etwa zwei Drittel der therapierten Patienten auch noch zwei bis sechs Jahre nach Therapieende im Vergleich zu früher gebessert oder sehr gebessert hat.

Eine vollständige Heilung der Zwangsstörung ist jedoch sehr selten. Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft.

Auf dieser Seite. Mehr über die NetDoktor-Experten. Alle NetDoktor-Inhalte werden von medizinischen Fachjournalisten überprüft. Sie finden sich z.

Marian Grosser , Arzt. Zwangsstörung: Beschreibung Die Zwangsstörung englisch: obsessive compulsive disorder, OCD-Krankheit ist eine schwere psychische Störung, die die Betroffenen stark belastet.

Ein bisschen Zwang ist normal Ein bisschen Zwanghaftigkeit steckt in jedem Menschen - abergläubische Vorstellungen gehören ebenso dazu wie harmlose Rituale.

Wie viele sind betroffen? Zum Inhaltsverzeichnis. Zwangsstörung: Symptome Das Hauptmerkmal einer Zwangsstörung sind wiederkehrende Zwangsgedanken oder Zwangshandlungen.

Zwangshandlungen Zwangshandlungen sind irrationale Handlungen, die die Betroffene ausführen. Zwangsstörung: Ursachen und Risikofaktoren Wie Zwangsstörungen entstehen, ist noch nicht geklärt.

Umwelteinflüsse Im Zusammenspiel mit der Persönlichkeit und den biologischen Voraussetzungen kann die Erziehung zur Entstehung der Zwangsstörung beitragen.

Dies führt dann dazu, dass sie sich zumeist selbst viel mehr Druck machen, auf penibelste Sauberkeit zu achten, als sie es zum Beispiel von anderen Menschen verlangen würden.

Die Hintergründe für diese ausgeprägten Schuldgefühle liegen oftmals in belastenden Erfahrungen aus der eigenen Kindheit und Jugend, sowie in einem eher besorgten und sehr bemühten Persönlichkeitstil.

Dabei den richtigen, gesunden Mittelweg zu finden ist für Betroffene nahezu unmöglich. Wir empfehlen deswegen unseren Patientinnen und Patienten, sich diesbezüglich an fachlich kompetente Quellen zu halten, wie zum Beispiel an die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Neben der Angst vor dem Coronavirus können auch andere Krankheitsängste zu einem Reinigungszwang führen. Bei einem typischen Reinigungszwang sind diese Ängste aber sehr oft nicht auf die eigene Person bezogen sondern wie oben bereits erwähnt auf die Sorge, dass andere Menschen durch mein eigenes Unvermögen erkranken könnten.

Bei einigen Betroffenen haben sich die Reinigungszwänge als Reaktion auf belastende Lebenserfahrungen , z. Dies können schwere, traumatisierende Erfahrungen gewesen sein.

Aber auch einzelne, kurze Alltagssituationen können sich immer mehr festsetzen, so dass sich hieraus Reinigungszwänge entwickeln. Hierzu die Berichte einiger Betroffener:.

Manuela 42 J. Ich habe deswegen im Lauf der Jahre immer mehr Reinigungsrituale entwickelt Mir ist es dann auch von der Stimmung her immer schlechter gegangen, ich habe mich immer mehr zurück gezogen, bin depressiv geworden.

Erst als mir dies klar wurde, habe ich mehr und mehr zwischen den alten Erinnerungen und meinem jetzigen Leben unterscheiden können und mich auch meinen Zwängen immer mehr wiedersetzen können.

Juri 29 J. Und dann habe ich einmal im Zug beobachtet, wie sich ein sehr schmutziger, ekliger Mann auf den Platz schräg gegenüber gesetzt hat.

Ich habe mir dann die ganze restliche Zugfahrt vorgestellt, dass so einer wie der vielleicht vorher auf meinem Platz gesessen hat. Das habe ich so eklig gefunden, ich habe dann erst einmal zu Hause meine ganze Kleidung waschen müssen und mich selber lange geduscht.

Seit dem ist es bergab gegangen.

Putzzwang - Verlust der Flexibilität

Am besten ist, das Thema ruhig anzusprechen und allenfalls gemeinsam zu überlegen, wie sich die Situation verändern lässt, zum Beispiel mit der Beratung durch eine Fachperson. Dabei muss der Inhalt der Handlungen nicht in einem rationalen Zusammenhang mit den Befürchtungen stehen. Hat ein anderer helfen wollen und alles gründlich ge- putzt, wird sofort noch einmal alles gewischt, gesäubert, weggeräumt bis zur klinischen Sauberkeit, wo auch nichts Persön- liches mehr umhersteht. Auch Besuch, der nicht gegen das Grippevirus geimpft war, empfing sie nicht. Foucs Stress verschlimmern sich die Symptome. Wenn ihre Freunde ins Kino gingen, schrubbte sie den Dragons Serie Stream. Im Gegensatz zu Angsterkrankten machen Zwangspatienten keinen Bogen um unangenehme Gefühle - sie verdrängen sie aktiv durch unsinnige oder übertriebene Rituale, Ordnungen und Regeln, Ersatzhandlungen. Sendung zum Artikel Schliessen. Haarausfall Die 10 wichtigsten Antworten auf eure Fragen!

Putzzwang Die Grenze zwischen "normal" putzen und zwanghaft ist eine Gratwanderung Video

Jürgen Domian Putzzwang

Es scheinen genetische, psychische wie soziale Faktoren eine Rolle zu spielen, zudem sollen die Rinde des Stammhirns und die Basalganglien beteiligt sein sowie Serotonin und Dopamin mit verantwortlich sein.

Häufig sind mehrere Zwangssymptome gleichzeitig vorhanden. Zudem kommen, vor allem bei einem längeren Verlauf, Depressionen hinzu sowie häufig zusätzliche Angststörungen beziehungsweise Phobien.

Um einer Chronifizierung vorzubeugen, muss möglichst frühzeitig ein Facharzt hinzugezogen werden. Meistens hilft eine kognitive Verhaltenstherapie.

Wirkt diese nicht ausreichend, können auch bestimmte Antidepressiva helfen, sogenannte Serotonin-Wiederaufnahmehemmer.

Sie wirken auch dann gegen Zwangsstörungen, wenn keine zusätzlichen Depressionen vorliegen. Angehörige wissen oft nicht, wie sie mit dem Problem umgehen sollen.

Am besten ist, das Thema ruhig anzusprechen und allenfalls gemeinsam zu überlegen, wie sich die Situation verändern lässt, zum Beispiel mit der Beratung durch eine Fachperson.

Nicht jeder Psychiater und Psychologe ist spezialisiert auf dem Gebiet der Zwangsstörungen. Die Schweizerische Gesellschaft für Zwangsstörungen hilft bei der Suche.

Wir senden Ihnen anschliessend einen Link, über den Sie ein neues Passwort erstellen können. Oh Hoppla! Es ist ein technischer Fehler aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es später noch ein Mal oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Es wurden bereits zu viele Codes für die Mobilnummer angefordert. Um Missbrauch zu verhindern, wird die Funktion blockiert. Zu viele Versuche. Bitte fordern Sie einen neuen Code an oder kontaktieren Sie unseren Kundendienst.

Mobilnummer ändern. Code erneut anfordern. Diese Mobilnummer wird bereits verwendet. Die maximale Anzahl an Codes für die angegebene Nummer ist erreicht.

Es können keine weiteren Codes erstellt werden. Benutzerdaten anpassen. Passwort ändern. Account deaktivieren.

Wir haben den Code zum Passwort neusetzen nicht erkannt. Ihr Account wird deaktiviert und kann von Ihnen nicht wieder aktiviert werden.

Erfasste Kommentare werden nicht gelöscht. Ihr Account wurde deaktiviert und kann nicht weiter verwendet werden. Sie sind angemeldet als Who?

Legende: Bis alles glänzt — und dann noch weiter: Menschen mit Putzzwang werden nie fertig. Audio Wie werde ich meine Macke los?

Video Wenn Putzen zum Zwang wird. Aus Puls vom Erst als mir dies klar wurde, habe ich mehr und mehr zwischen den alten Erinnerungen und meinem jetzigen Leben unterscheiden können und mich auch meinen Zwängen immer mehr wiedersetzen können.

Juri 29 J. Und dann habe ich einmal im Zug beobachtet, wie sich ein sehr schmutziger, ekliger Mann auf den Platz schräg gegenüber gesetzt hat.

Ich habe mir dann die ganze restliche Zugfahrt vorgestellt, dass so einer wie der vielleicht vorher auf meinem Platz gesessen hat. Das habe ich so eklig gefunden, ich habe dann erst einmal zu Hause meine ganze Kleidung waschen müssen und mich selber lange geduscht.

Seit dem ist es bergab gegangen. Mir sind immer mehr Situationen aufgefallen, die irgendwie eklig sein könnten, und ich habe immer mehr angefangen, mich selbst, meine Kleidung und alles andere zu reinigen.

Ich verlasse meine Wohnung nur noch mit Desinfektionsmittel und Einmalhandschuhen in der Tasche. Warum sind diese Unterscheidungen wichtig?

Nehmen wir die beiden Betroffenen aus den obigen Berichten. Bei beiden hat sich der Reinigungszwang erst als Reaktion auf ein oder mehrere belastende Erlebnisse entwickelt.

Wenn wir den beiden Betroffenen jetzt einfach nur vorgeben, sie sollten doch bitteschön ihre Reinigungszwänge mal sein lassen, oder ihnen etwa verbieten würden, die Zwangshandlungen durchzuführen, dann würden wir ihnen sozusagen den letzten Lösungsweg nehmen, der ihrer Psyche noch eingefallen war - und damit dann den Druck und die Gefühle von Ausgeliefertsein und Hilflosigkeit noch verstärken.

Ganz klar: Mittelfristig wollen wir natürlich genau dies: Übungen, bei denen sich die Betroffenen mit ihrem Zwang und den damit verbundenen Gefühlen und Sorgen konfrontieren, und in denen sie versuchen sollen, die Zwangshandlungen nicht durchzuführen, zum Beispiel im Rahmen einer Expositionstherapie.

Aber bis dies gelingen kann müssen die beiden Betroffenen aus den Erfahrungsberichten zunächst einmal verstehen lernen, welche Funktion die Zwänge bei ihnen erfüllen und aus welchen älteren Erfahrungen sie sich entwickelt haben - erst dann können sie sich die innere Erlaubnis geben, wirklich gegen die Zwangshandlungen Widerstand zu leisten.

Jeder Mensch hat glücklicherweise seine eigene Persönlichkeit. Nehmen wir einmal die Selbstreflektion. Aber auch ein zu viel an Selbstreflektion kann - wenn es zum Beispiel noch mit einer hohen Dosis an Unsicherheit und Depressivität einher kommt - in ein andauerndes Grübeln über die eigene Person und befürchtete eigene Unzulänglichkeiten abgleiten.

Und dies sind dann leider wieder Bedingungen, die es den Zwängen leichter machen, sich fest zu setzen. Genau wie beim Ordnungszwang muss deswegen auch der Reinigungszwang von der so genannten Zwanghaften Persönlichkeitsstörung abgegrenzt werden.

Putzzwang - Die Grenze zwischen "normal" putzen und zwanghaft ist eine Gratwanderung

Umwelteinflüsse Im Zusammenspiel mit der Persönlichkeit und den biologischen Voraussetzungen kann die Erziehung zur Entstehung der Zwangsstörung beitragen. Bevor ihr Lebensgefährte heimkam, hatte Sabine die ganze Wohnung gesaugt, viele Quadratmeter sogar zwei- oder dreimal. Das muss nicht sein, weil es andere Möglichkeiten und Wege gibt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Anmerkung zu “Putzzwang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.